Medizinrecht Tübingen

Medizinrecht Tübingen

Sie suchen juristische Beratung und Vertretung für Medizinrecht Tübingen? Sie oder einer Ihrer Angehörigen leidet in Folge von missglückten Operationen, falschen Diagnosen oder auch Hygienefehlern in Arztpraxen und Krankenhäusern in der Region Neckar-Alb?

 

Vertrauen Sie auf die juristische Kompetenz und Erfahrung von Anwälten zur Wahrung Ihrer Patientenrechte. Sowohl körperliches als auch seelisches Leid in Folge Ihrer negativen Erfahrungen mit medizinischen Eingriffen und Behandlungen lassen sich zumindest etwas durch zugesprochenes Schmerzensgeld oder Schadensersatz etwas lindern. Oftmals kommen die tatsächlichen Folgen eines fehlerhaften Eingriffs oder einer unzureichenden Aufklärung erst nach Jahren in vollem Umfang zum Tragen: Sie stellen dann für Sie und Ihre Angehörigen eine große finanzielle und psychische Belastung dar. Durch das juristische Vorgehen gegen verursachende Einrichtungen tragen Sie zudem womöglich dazu bei Behandlungs- und ärztliche Kunstfehler sowie Falschdiagnosen bei anderen Patienten in Zukunft zu verhindern.

Auszug aus den juristische Leistungen im Medizinrecht

  • Beratung und juristische Durchsetzung Ihrer Patientenrechte (außergerichtlich/ gerichtlich)
  • Durchsetzung von Schadensersatz- / Schmerzensgeldansprüchen, auch von Verdienstausfällen
  • Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber gesetzlichen und privaten  Krankenkassen
  • Anspruchs-Geltendmachung hinsichtlich Pflegeversicherungen
  • Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen sowie Notfall-Regelungen

Was zeichnet einen guten Anwalt für Medizinrecht aus?

Die Kanzlei sollte auf jahrelange Erfahrung in der Vertretung von Patientenrechte verfügen. Ein gutes Netzwerk des Anwalts an externen Gutachtern und Notaren in Tübingen und der Umgebung erleichtern die Aufbereitung des Falles zusätzlich. Als erfahrener Anwalt für Medizin- und Arzthaftungsrecht für Tübingen kennen Sie die Kliniken und Krankenhäuser in der Neckar-Region bestens und sind mit den Besonderheiten einzelner Einrichtungen vertraut. Einfühlungsvermögen, gepaart mit juristischem Sachverstand sorgen für eine zielführende Durchsetzung Ihrer Interessen als geschädigter Patient und Mandant. Eine kompetente Kanzlei für Medizinrecht Tübingen vertritt zudem lediglich die Interessen der Patienten und niemals die der verursachenden Gegenseite. Bei Unsicherheit hilft Ihnen die Rechtsanwaltskammer Tübingen auch gerne weiter.

Örtliche Nähe zu Tübingen als Auswahlkriterium?

Kanzleien und Anwälte vertreten grundsätzlich überregional die Interessen von Mandanten. Dennoch sollte Ihnen bewusst sein, dass zur Abstimmung von Mensch-zu-Mensch neben dem Kontakt per Email, Fax oder auch Telefon sicherlich einige Treffen notwendig zu werden. Die Praxis sollte daher nicht allzu weit von Ihrem Wohnort entfernt sein und darüber hinaus auch Barriere-freie Räumlichkeiten aufweisen können, sofern Sie auf Aufzüge oder einen Rollstuhl-gerechten Zugang angewiesen sind.